Sie sind hier

Ratisbona Open und Deutsche Sprintmeisterschaften im Orientierungslauf

Am vergangenen Wochenende zog es unter anderem auch viele Oler des IHW Alex nach Regensburg. Dort fanden in 3 Tagen 4 Wettkämpfe statt.

Den Auftakt bildete eine recht anspruchsvolle Mitteldistanz am Samstag.

Am Sonntag dann das eigentliche Highlight, vormittags die DM Sprint und nachmittags die Sprintstaffel. War es früh noch relativ erträglich Touristenslalom zu betreiben, konnte es bei der Sprintstaffel passieren, dass man in der einen oder anderen Blaskapelle stecken blieb.

Nichtsdestotrotz war die Lokalität fantastisch, die Bahnen vielleicht nicht die schwersten.

Am Tag der Arbeit dann noch ein durch viele Höhenmeter gekennzeichneter, kräftezehrender Abschlusswettkampf über die Langdistanz.

Wie auch schon so oft konnten die Sportler des IHW beachtliche Erfolge erzielen und damit bei der Siegerehrung die hochwertigen Preise entgegennehmen.

Erfolge der IHW-Sportler:

  • Daniela Zschäckel: Samstag 5. Platz, Sonntag 1. Platz; Gesamt 4. Platz
  • Susi Thiel: Samstag 2. Platz, Sonntag 5. Platz, Montag 4. Platz, Gesamt 2. Platz
  • Beatrix Haenelt: Sonntag 2. Platz, Montag 1. Platz, Gesamt 4. Platz
  • Raik Zschäckel: Samstag 5. Platz, Sonntag 2. Platz, Montag 2. Platz
  • Stefan Bleidorn: Sonntag 6. Platz, Montag 5. Platz
  • Charlotte Leonhardt: Samstag 2. Platz
  • Jonas Lange: Samstag 6. Platz
  • Darüber hinaus erreichte die Ü45 Staffel am Sonntag den 2. Platz.

-- Udo